Go-Live der ZGM Tankkarte in den Mobile Apps PACE Drive und Spritadvisor

Offizielle Pressemeldung

als PDF herunterladen
veröffentlicht am
1. Juli 2021

Zusammen mit PACE Telematics digitalisiert die Firma Zieglmeier die eigene ZGM Card. Diese steht ab sofort sowohl in der PACE Drive App als auch in der Spritadvisor App der Firma Zieglmeier an allen Zieglmeier Stationen zur Verfügung. 

Zieglmeier holt zusammen mit PACE zum Rundumschlag aus, was das mobile Bezahlen angeht: Das digitale Angebot wird durch die Digitalisierung der ZGM Card, sowie das Bereitstellen vom Mobilen Bezahlen in der eigenen App „Spritadvisor“ erweitert – ein Novum im Tankstellenmarkt. Sowohl mit der Spritadvisor- als auch der PACE Drive App können Zieglmeier-Kunden seit kurzem mobil mit ihrer ZGM Card an den Zieglmeier Tankstellen bezahlen. Die 11 Zieglmeier Automaten-Tankstellen sind bereits seit Anfang des Jahres Teil des Connected Fueling Netzwerks und unterstützen seither auch das mobile Bezahlen mit der PACE Drive App

Zusammen mit der Firma Hoyer gehört die Firma Zieglmeier somit zu den ersten Connected Fueling Partnern, die die Anbindung der Bezahlfunktion in der eigenen App zusammen mit der Integration der eigenen digitalen Tankkarte umsetzen. Die Vorteile der von PACE entwickelten, unabhängigen Plattform werden so miteinander kombiniert und optimal genutzt. 

Mobiles Bezahlen mit der digitalen ZGM Card

Die Zieglmeier Tankkarte ZGM Card wird eine weitere Bezahlmöglichkeit in der Connected Fueling Plattform. Sie ist somit zusammen mit der DKV Card und der Hoyer Card eine der ersten Tankkarten, die für die Kunden zur Verfügung steht und mobiles Bezahlen per Tankkarte direkt an der Zapfsäule ermöglicht.

„Die digitale Tankkarte steht noch ganz am Anfang – und wir möchten von Anfang an dabei sein!“ 

Christine Zieglmeier, Leitung Finanzen & Controlling, Zieglmeier GmbH

„Da wir in unserem Unternehmen schon viele Bereiche erfolgreich digitalisieren konnten, gehen wir diesen Schritt nun auch mit unserer ZGM Card,“ sagt Christine Zieglmeier, Leitung Finanzen & Controlling, Zieglmeier GmbH, „Die digitale Tankkarte steht noch ganz am Anfang – und wir möchten von Anfang an dabei sein!“ 

Kunden können so an Zieglmeier Stationen mit der eigenen App und der ZGM Card einfach, sicher und bequem mobil bezahlen, ganz ohne sich an der Kasse anzustellen. „Unsere Kunden können Ihre Tankfüllung direkt über die ZGM Card App bezahlen, die schon um die Bezahlfunktion erweitert wurde, die Tankkarte ist hier als Zahlungsmittel hinterlegt,“ beschreibt Christine Zieglmeier den Ablauf, „in der App wählt der Kunde auch gleich den Zapfpunkt aus.“ Nach dem Bezahlen kann der Kunde direkt weiterfahren. 

Mit Connected Fueling auf der Überholspur

Die unabhängige Plattform Connected Fueling ermöglicht es auch kleineren und mittelständischen Anbietern, zeitnah und mit wenig Aufwand ihre eigenen Produkte zu digitalisieren und ihr Angebot zu erweitern. Auch Crossakzeptanzen sind so umsetzbar, wie es im Tankstellenmarkt üblich ist.„Durch das absolut überzeugende Konzept haben wir uns zu einer Zusammenarbeit mit PACE entschlossen und nun gemeinsam eine Lösung erarbeitet, die optimal für einen mittelständischen Betrieb wie uns umsetzbar ist,“ meint Christine Zieglmeier.

Und nicht nur diese Zusammenarbeit ist zukunftsweisend. Denn schon heute können Kunden auch ihren HVO-Diesel mobil mit ihrem Smartphone bezahlen. Der klimaneutrale Diesel steht an ausgewählten Zieglmeier Tankstellen zur Verfügung.